Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Zum einen sind das Cookies, die die Grundfunktionen unserer Webseite gewährleisten sollen (z.B. Warenkorbfunktion). Zum anderen verwenden wir sogenannte Tracking-Cookies, mit denen wir die Nutzung der Webseite zur Optmierung der Angebote verbessern. Um diese Tracking-Cookies einsetzen zu können, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung mit Klick auf den „Zustimmen“-Button. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Zustimmen
KOSTENFREIE LIEFERUNG AB 250 € (Paketversand) MENGENABHÄNGIGE PREISE WARENKORBRABATTE  2 % AB 500 € / 3 % AB 1000 €
Startseite
0361 24029355
0361 24029355

STB.SAWELDO.DE | Schweisstechnik und Arbeitsschutz für Geschäftskunden

MIG/MAG-Massivdrähte

Einsatz der Drahtelektroden

Das MIG/MAG – Schweißverfahren hat eine breite Anwendung bei der Lösung von Schweißaufgaben. Der dabei genutzte Massivdraht wird in Form von Drahtelektroden eingesetzt. Er wird in Spulen geliefert und kann somit beim Schweißvorgang gleichmäßig zugeführt werden.

 

Anwendung des MIG/MAG – Schweißverfahrens

Der zugeführte Massivdraht schmilzt beim Schweißvorgang unter Einsatz von Schutzgas kontinuierlich ab.

In Verbindung mit dem geschmolzenen Grundwerkstoff bildet er die Schweißnaht. Der Massivdraht ist dem zu schweißenden Grundwerkstoff anzupassen und für die mechanischen Eigenschaften der Schweißnaht bestimmend.

 

Auswahl der Massivdrähte

In Abhängigkeit von dem zu schweißenden Grundwerkstoff wird nach niedrig-, mittel – und hochlegierten Massivdrähten unterschieden. Für das Schweißen von Aluminium und Kupfer werden ebenfalls Massivdrähte eingesetzt.

Die Drahtelektroden werden mit dem Durchmesser von 0,8 mm – 1,6 mm angeboten.Die Auswahl des passenden Schweißdrahtes erfolgt unter Beachtung der Art und Stärke des Werkstoffes sowie der zu schließenden Fuge.

Artikel 1 bis 36 von insgesamt 39
1 2
Artikel 1 bis 36 von insgesamt 39
1 2
Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.